Probenarbeit

Hallo lieber Besucher,

willkommen auf unserer Internetseite. Bei uns betreiben wir Marschmusik

  • aus Spaß an der Musik,
  • als Entspannung und zum Abschalten vom Alltag
  • oder auch als ehrgeizigen Leistungssport.

Im Englischen wird der Zusammenhang zwischen Klang und Gesundheit im Wort „sound“ deutlich, was sowohl „Klang” als auch „gesund, intakt, gut, solide“ bedeutet.

Dass uns Musik berührt, lässt sich auch objektiv durch Messergebnisse nachweisen. Beim so genannten Biofeedback-Verfahren werden Hautwiderstand, Hauttemperatur, Blutdruck und Gehirnströme gemessen. Die Ergebnisse geben eindeutige Hinweise über den Spannungszustand des jeweiligen Menschen. Sinkt der Hautwiderstand und erhöht sich die Temperatur, bedeutet das eine Entspannung. Lässt man den Probanden unterschiedliche Musik hören, kann man herausfinden, welche Art als besonders entlastend erlebt wird.

Die Musiker, Erfahrene sowie Neueinsteiger, werden von fachkräftigen Probenleitern betreut.

Durch den gegenseitigen Austausch von Tipps und Techniken hat jeder die Möglichkeit, seinen/ihren Stil zu verbessern und sein/ihr Ziel zu erreichen oder sogar zu überschreiten. Uns liegt sehr viel an der Erhaltung der Qualitätsstandards.

Seit Bestehen des Tambourkorps GERMANIA Willich wird die Ausbildung durch Mitglieder aus den eigenen Reihen durchgeführt. Wurden die Märsche früher noch durch „abschauen von den Fingern“ weitergegeben, so wird seit 1953 jeder Flötist auf Noten ausgebildet. Seit geraumer Zeit sind auch die Ausbildung in Notentheorie und die Harmonielehre ein fester Bestandteil der Flötenausbildung. Jeder Spielmann wird im wöchentlichen Einzelunterricht von 45 Minuten in die Welt der Musik eingeführt. Einmal wöchentlich findet die Gesamtprobe statt, auf der das Gelernte angewendet werden kann. Nur so kann der hohe musikalische Anspruch und das hohe musikalische Niveau aufrechterhalten werden, welches die Anhänger und Gönner des Vereins so sehr schätzen.

An dieser Stelle sei unseren amtierenden, aber auch unseren ehemaligen Ausbildern ein herzlicher Dank ausgesprochen. Sie alle erklärten sich bereit, dieses nicht immer einfache Amt mit Leib und Seele, aber auch mit viel Geduld und Ausdauer auszuüben.

Die Trainingszeiten können dem veröffentlichten Probenplan entnommen werden. Interessierte Gäste können uns gerne kontaktieren. Wer sich einen persönlichen Eindruck in unsere Probenarbeit machen möchte, ist herzlich willkommen!

Wir empfehlen vor dem Besuch einer Probe die vorherige Anfrage bei der Probenleitung, da in Einzelfällen Proben wegen Schulveranstaltungen kurzfristig abgesagt werden müssen.

Probenräume:

Robert Schuman Gesamtschule (Kantstraße 2, 47877 Willich)